Features

Das kann unsere Dienstleistung: Erfahren Sie hier mehr über die Vorteile unserer Prognosen und die zugrundeliegende Prognosemethode.

Vorteile unserer Solarstromprognosen

  • Sehr hohe Prognosegüte im Intraday-Bereich

  • Skalierbare Prognoselösung - Anpassung an Ihren Einsatzbereich

  • Kostengünstig durch an Einsatzzweck angepasstes Preismodell

  • Keine Standorteinschränkung - unser Prognoseservice steht Ihnen weltweit zur Verfügung

  • Kurze Update-Intervalle (15-minütig)

  • Garantierte Daten-Verfügbarkeit von mindestens 98 %

  • Individualisierte Datenlieferung

  • Einfache Integration

  • Funktioniert ohne historische Messdaten

  • Einbindung von Live-Messdaten für Verbesserungen und Erkennung abgeschalteter Anlagen möglich

  • Prognosehorizont bis 168 Stunden möglich

  • Rechenzentren in Deutschland

​​​

Prognosemethode

Unsere Solarstromprognose basiert auf einer physikalischen Simulation ihrer Solaranlage mit all ihren Komponenten und Eigenschaften - vom verbauten Solarmodul bis hin zur Ausrichtung der Anlage. In Kombination mit standortgenauen Wetterdaten unseres Partners Meteotest aus der Schweiz erstellen wir damit präzise Vorhersagen über den zu erwartenden Stromertrag ihrer PV-Anlage.

Durch die physikalische Simulation sind wir nicht auf historische Messdaten Ihrer PV-Anlagen angewiesen. Lange Anlernzeiten entfallen damit. Bereits nach kurzer Zeit stehen Ihnen Prognosen mit sehr hoher Prognosegüte zur Verfügung.

Zusätzlich können Live-Messdaten Ihrer Anlage, wie Einstrahlungs- und Leistungsdaten, in die Prognoseerstellung eingebunden werden. Dadurch ist ein kontinuierlicher Soll-Ist-Vergleich sowie eine statistische Verfeinerung der Prognosedaten möglich. Ein solcher Vergleich liefert unter anderem auch konkrete Hinweise auf eine Unterperformance der Anlage. Ihre Daten werden dafür zu Beginn durch unser Entwicklungsteam auf Plausibilität geprüft.

 

©2019 by TeSolva Individualsoftware Falk & Hattemer GbR